Weingut Zolg Gailingen am Hochrhein

Ein Erlass von Karl dem Grossen erlaubte es den Weinbauern im Jahre 800 einen Teil ihres Weines in ihrem Haus auszuschenken. Den Zeitpunkt zeigten Sie durch das Heraushängen eines Besens an, wie es auch heute noch Brauch ist.

Geöffnet im Frühjahr vom 5.3. bis 23.4.2017

und im Herbst vom 10.9. bis 12.11.2017

Schlachtplattentermine:
6. + 7.10./ 27.10. + 28.10.2017

Mittwoch - Samstag ab 18 Uhr

Sonn - und Feiertag ab 16 Uhr

Ruhetage: Montag und Dienstag

Für Familienfeiern, Gesellschaften oder Betriebsausflüge empfehlen wir Weinproben mit zünftigem Vesper aus eigener Erzeugung. Auch ausserhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung möglich. Auch Busse sind herzlich willkommen.

Übrigens: bei uns ist ein Viertele noch ein echtes Viertele!

Weingut Zolg

Winkelhof  78262 Gailingen am Hochrhein

Tel. 0049 ( 0)7734/6598  Fax. 0049 ( 0)7734/6595

info@zolg.de - www.zolg.de

[Home] [Wein(aus)bau] [Weine u. Sekte] [Hofbrennerei/Brände] [Prämierungen] [Besenwirtschaft] [Termine] [Ferienwohnung] [So finden Sie uns] [Links] [Datenschutz] [Impressum]